6. August 2009

Dianas Altered Book "Lifetime Stories"


Das ist mein Eintrag in Dianas Altered Book "Lifetime Stories". Ich hatte vor einiger Zeit auf dem Flohmarkt eine Mappe mit alten Papieren gekauft. Ein Brief von einem Drucker, der einer Maschinen-Fabrik mitteilt, wie zufrieden er mit einer Schnellpresse ist, war darunter. Außerdem hatte ich in meiner Photosammlung auch Bilder von einem Mann, der auf dem einen Bild in einer Druckerei Buchstaben setzt und auf dem anderen Bild eine Porträtaufnahme von ihm. Ergänzt habe ich die Collage um ein echtes Klischee aus einer Druckerei. D.h. alle Bestandteile sind nicht vom gleichen Drucker, sondern zusammengesetzt zu einer "Lebensgeschichte" eines Druckers.
Ich war selber schon oft in einer echten Druckerei und war ziemlich beeindruckt von den Maschinen, den lauten Arbeitsgeräuschen, den wunderbaren reinen Papieren in der eigentlich von den Tinten schmutzigen Umgebung. Ich glaube, wenn jemand sein Leben lang in so einer Druckerei arbeitet, dann hört er nachts noch den Beat der Maschinen.

Kommentare:

Diana hat gesagt…

Liebe Angela- das ist wunderschön geworden!! Mein Vater ist Schriftsetzer und vielleicht hab ich ja auch da meine Liebe zu den Buchstaben her? Leider ist das jetzt ein Beruf, der fast nur am PC sitzen bedeutet - umso mehr freu ich mich über die Druckerraritäten!
liebe Grüße

ute hat gesagt…

Geschriebenes und Buchstaben,
auch genau meine Wellenlänge,
wundervolle Idee und Gestaltung