5. Juli 2009

Textile Art Messe Berlin: Workshop mit Gabriele Kluge


Ich habe auf der Textile Art Messe auch einen Workshop von Gabriele Kluge / Strickrausch besucht. Dort habe ich gelernt, einen Möbius-Schal zu stricken und auch wenig zu "strickrauschen". Das besondere am Möbius-Schal ist, daß er im Loop gestrickt wird und schließlich ein Schal"ring" entsteht mit einer halben Drehung mitten drin.
Günstig ist eine 120cm lange Rundstricknadel, damit der Loop, in dem man strickt, komfortabel groß ist. Der Trick besteht darin, wie die Maschen (unbedingt sehr locker !) angeschlagen werden. Wer sich dafür interessiert, sollte bei YouTube nach einem Video schauen, weil sich das besser angucken als erklären lässt. Ich habe für einen Schal, den ich auch um die Schulter tragen kann oder zweifach am Hals, mit einer 6er Nadel, 144 Maschen genommen.

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Hallo Angela,

schön ist er geworden, dein Möbius. Aber Vorsicht, es besteht Suchtgefahr!!!!
Und nur ein ganz klitzekleine Hinweis.: Frau Kluge heißt Gaby mit Vornamen.

So nun weiterhin viel Spaß beim Strickrauschen. Ich beginne am 23.07. einen onlineKurs.

LG Marion

Boracay hotel package hat gesagt…

I simply like the red scarf, because I think it will suit any dress I like to wear on any occasion.